Seminardetails

Sicherheit am Bau - SonderveranstaltungMit Unterstützung der BG Bau



Gefahren am Bau


"Insgesamt sank die Anzahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft und bei den baunahen Dienstleistungen von 106.774 im Jahr 2019 auf 103.970 im Jahr 2020. Aber: Im Jahr 2020 haben auf deutschen Baustellen insgesamt 97 Beschäftigte infolge eines Arbeits-Unfalls ihr Leben verloren – 27 mehr als 2019." Quelle: BG Bau, Auszug aus Pressemitteilung vom 01.07.2021

Auf einer Baustelle gibt es viele Gefahrenquellen, die häufig zu Unfällen führen. Die Hauptursache ist vielfach ein mangelndes Bewusstsein über das Vorhandensein von Gefahren frei nach dem Motto: Das wird schon gut gehen!

Passiert es dann doch, wird sehr schnell festgestellt, dass es sich um einen vermeidbaren Unfall handelte. Dann wird derjenige gesucht, der hierfür verantwortlich war, der den Unfall hätte vermeiden können oder gar müssen.

„Im Rahmen der Bauüberwachung bestelle ich mich meist auch als Bauleiter nach der LBO, das mache ich dann eben nebenher…“ Zitat eines Seminarteilnehmers zum Thema Bauüberwachung

Diese Aussage ist eine fatale Fehleinschätzung der mit der Bauleitung übernommen Pflichten und kann schlimmstenfalls das Ende einer freiberuflichen Karriere bedeuten. 


(1) Wer bei der Planung, Leitung oder Ausführung eines Baues oder des Abbruchs eines Bauwerks gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2 )Ebenso wird bestraft, wer in Ausübung eines Berufs oder Gewerbes bei der Planung, Leitung oder Ausführung eines Vorhabens, technische Einrichtungen in ein Bauwerk einzubauen oder eingebaute Einrichtungen dieser Art zu ändern, gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet. Auszug aus § 319 Strafgesetzbuch – Baugefährdung 


In unserer Sonderveranstaltung „Sicherheit am Bau“

wollen wir diesen und weiteren Fragen nachgehen. Dabei schauen wir auf die verschiedenen am Bau Beteiligten, klären Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten zur sicheren Abwicklung einer Baumaßnahme.

Die Referenten sind allesamt erfahrene Rechtsanwälte und in der Praxis ausschließlich auf dem Gebiet des Bau- und Architektenrechts tätig. Begleitet wird die Veranstaltung durch die BG Bau und einen derer Vertreter mit Beispielen aus der Praxis. 



Sichere Weiterbildung | Sichere Buchung

Um Ihnen vor Ort ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, werden von uns, dem Veranstaltungsort sowie den Referenten selbstverständlich die Vorgaben und Lockerungen der aktuellen Landesverordnungen umgesetzt.

Hinweise zu Corona...

Qualifizierte Fortbildung in unseren Baurecht Seminaren

Ganz gleich, für welches unserer Baurecht Seminare Sie sich entscheiden: Unsere Referenten sind allesamt schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Bau- und Architektenrechts tätig und vermitteln ihr Wissen in einfacher und verständlicher Weise anhand praxisrelevanter Beispiele. Die vermittelten Themen sind vielfältig: Vom Seminar Ausschreibung von Bauleistunen bis hin zum VOB Seminar finden Sie alles, was bei der Abwicklung einer Baumaßnahme rechtlich relavant ist.

 

Werden Sie der Baurechtsexperte in Ihrem Planungsbüro!

Durch die systematische Zusammenstellung der in der Praxis relevanten Themen versetzt Sie die Bauakademie Dr. Koch in die Lage, die Baumaßnahmen Ihres Planungsbüros auch in rechtlicher Hinsicht optimal zu betreuen. Die Bewertung rechtlicher Fragestellungen und vor allem die richtigen Reaktionen werden einen echten Mehrwert vermitteln. Sie sind die zentrale Ansprechperson für Rechtsfragen ihrer Kolleginnen und Kollegen und können mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Materialien sogar selbst Baurecht Seminare im Büro halten, beispielsweise in einem VOB Seminar. Werden Sie Qualitätsmanager Baurecht mit zertifiziertem Abschluss.

 

Baurecht in Präsenz-, Online- und Inhouse-Seminaren

Auch die Wege, auf denen Sie zu den Baurecht Seminaren gelangen, sind vielfältig. Neben den klassischen Präsenzveranstaltungen bietet die Bauakademie Dr. Koch sämtliche Themen auch in Online-Seminaren an. Oder wollen Sie es ganz individuell? Dann gestalten wir IHR Seminar als Inhouse-Schulung, nach Ihrer Wahl als Präsenz- oder Onlineveranstaltung. Spezielle Themen wie beispielsweise VOB-Seminare, Schulungen zum Neuen Bauvertragsrecht oder der HOAI 2021 sind ebenso möglich wie die „Klassiker“ der bauakademie Dr. Koch.

 

VOB Seminare

In beinahe allen Seminaren ist die VOB ein Thema. Im Seminar Ausschreibung & Vergabe von Bauleistungen ist es der Teil A der VOB, der einen Schwerpunkt bildet. In allen anderen für Baupraktiker entwickelten Baurecht Seminaren befassen wir uns – passend zum jeweiligen Thema – mit der VOB Teil B. Sie ist nach wie vor ein wichtiger Baustein in der Vertragsgestaltung und für eine geordnete Abwicklung einer Baumaßnahme unabdingbar. Daher behandeln wir die VOB ebenso in den Seminaren

  • Bauüberwachung mit System - gezielt Haftungsrisiken ausschließen
  • Bauzeit Verzug Behinderung - Umgang mit gestörtem Planungs- und Bauablauf
  • Nachtragsmanagement am Bau - Nachträge verhindern, Baukosten einhalten
  • Abnahme, Abrechnung, Rechnungsprüfung - Abschluss der Baumaßnahme

Somit ist also jedes Thema mit einem VOB Seminar verbunden und vermittelt das richtige Verständnis der Regelungen und vor allem ihrer Anwendung.