Seminardetails

Online: Bauüberwachung mit System IBaustein I: Anforderungen an die praktische Überwachungstätigkeit

I. Was ist Gegenstand, Ziel und Inhalt der Bauüberwachungspflicht?

  1. Welche Folge hat es, dass Bauüberwachung eine werkvertragliche Leistung darstellt?
  2. Welche haftungsrechtliche Folge haben Bauüberwachungsfehler?
  3. Wodurch wird ein Baumangel zum Überwachungsmangel?

II. Praktische Überwachungstätigkeit

  1. Kann der Bauherr Anwesenheitspflichten vorgeben?
  2. Was muss kontrolliert werden? Wie muss kontrolliert werden?
  3. Wann und wie oft muss kontrolliert werden?
  4. Welches ist die wichtigste Kontrollmaßnahme?
  5. Wie müssen An- und Einweisungen erfolgen?
  6. Was versteht man unter „handwerklichen Selbstverständlichkeiten“?

III. Bedeutung von Darlegungs- und Beweislastfragen

  1. Ist jeder Baumangel ein Überwachungsmangel?
  2. Wer trägt die Beweislast für das Vorliegen von Überwachungsfehlern?
  3. Was versteht man unter dem sog. Anscheinsbeweis?

Technik: Das Online-Training ist live und interaktiv. Sie nehmen von Ihrem gewünschten Ort aus an Ihrem Endgerät teil. Sie benötigen lediglich eine stabile Internetverbindung. Zeitnah vor dem Training erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Zugangslink.

Dieses Online-Seminar ist nicht im Hotline-Paket enthalten.