Online / Seminare | Bauplaner - Recht

Seminardetails

Online: Abnahme, Abrechnung, Rechnungsprüfung IIIBaustein III: Rechnungsprüfung, Schlusszahlung, Stundenlohn, Kündigungsabrechnung

I. Verfahrens- und Abwicklungsfragen bei der Rechnungsprüfung

  1. Welche Bedeutung hat der Prüfvermerk des Planers (Rechnungsprüfers)?
  2. Wer erhält die geprüfte Rechnung?
  3. Muss der Rechnungsprüfer auch zugunsten des AN prüfen?
  4. Muss bei etwaigen Kürzungen für den Vorsteuerabzug eine neue Rechnung ausgestellt werden?

II. Folgen fehlerhafter Rechnungsprüfung

  1. Muss der Planer Überzahlungen ausgleichen?
  2. Haftet der Planer auch, wenn ein Rückzahlungsanspruch gegen den AN besteht?

III. Welche Wirkungen hat eine VOB-Schlusszahlung?

  1. Wann können trotz Schlussrechnung Nachforderungen gestellt werden?
  2. Welche Wirkungen hat eine Schlusszahlung?
  3. Wie ist eine Schlusszahlung zu leisten?

IV.Stundenlohnarbeiten

  1. Ist eine ausdrückliche Vereinbarung notwendig?
  2. Reicht die LV-Bedarfsposition?
  3. Kann "Unvorhergesehenes" über Stundenlohn abgerechnet werden?
  4. Welche Wirkung haben unterzeichnete Rapportzettel?
  5. Ist der Planer im Rahmen der Bauüberwachung berechtigt, Stundenlohnarbeiten anzuordnen?

V. Kündigungsabrechnung beim Bauvertrag

  1. Wie wird bei freier AG-Kündigung abgerechnet?
  2. Was sind die Folgen einer Insolvenzkündigung?
  3. Wie wird bei AG-Kündigung aus wichtigem Grund abgerechnet?
  4. Welche Ansprüche bestehen bei einer AN-Kündigung aus wichtigem Grund?


Technik: Sie benötigen lediglich ein Endgerät mit gutem Internetzugang.