Online / Seminare | Bauplaner - Recht

Seminardetails

Online: Bauüberwachung mit System IIBaustein II: Baudokumentation und Mängelmanagement

I. Bedeutung und Inhalte der Bauablaufdokumentation

  1. Was muss die Dokumentation zwingend beinhalten und warum?
  2. Welche Mindestinhalte muss das Bautagebuch haben?
  3. Was gehört in die Baustellenprotokolle?
  4. Wer führt die Bauablaufkorrespondenz?

II.Was ist überhaupt ein Mangel?

  1. Reicht die Einhaltung von DIN-Normen für die Mängelfreiheit?
  2. Was versteht man unter den allgemein anerkannten Regeln der Technik?
  3. Welcher Zeitpunkt ist für die Bewertung der Bauqualität maßgebend?
  4. Welche Bedeutung hat die Einhaltung der vereinbarten Beschaffenheit?

III.Umgang mit Mängeln

  1. Wie erfolgt eine rechtssichere Mängelrüge?
  2. Welche Folgen greifen bei unterlassener Mängelbeseitigung?
  3. Wann kann die Ersatzvornahme durch Drittunternehmen eingeleitet werden?