Darf der Architekt nach Fertigstellung "sein" Objekt betreten?

Es gibt verschiedene Gründe, weswegen eine Architektin oder ein Architekt auch nach Fertigstellung den Zutritt zum Bauwerk erhalten möchte. Ein solches Recht kann sich aus dem Urheberrechtsgesetz (§ 25 Abs.1 UrhG) ergeben, was jedoch nur sehr selten der Fall sein dürfte. Ob dieses Zutrittsrecht einer vertraglichen Regelung zugänglich ist, hat der Bundesgerichtshof jüngst entschieden und ist Gegenstand unseres Praxistipps.

Betretungsrecht nach Fertigstellung?

„Die in Musterverträgen zugunsten von Architekten verwendete Klausel

Der Auftragnehmer ist berechtigt - auch nach Beendigung dieses Vertrags - das Bauwerk oder die bauliche Anlage in Abstimmung mit dem Auftraggeber zu betreten, um fotografische oder sonstige Aufnahmen zu fertigen.

ist gemäß § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB unwirksam, weil sie bei der gebotenen objektiven Auslegung den Vertragspartner des Architekten entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligt.“

BGH, Urteil vom 29. April 2021 - I ZR 193/20

Die durch den BGH als Allgemeine Geschäftsbedingung (AGB) eingestufte Klausel ermögliche zugunsten des Architekten ein mehrmaliges, weder zeitlich beschränktes noch auf die Durchsetzung von Urheberrechten begrenztes Betretungsrecht, während die
Interessen des Bauherrn nur insoweit berücksichtigt würden, als das Betretungsrecht "in Abstimmung" mit ihm ausgeübt werden müsse.
Dies sei angesichts dessen, dass insoweit jedenfalls der Schutz der Unverletzlichkeit der Wohnung und das allgemeine Persönlichkeitsrecht betroffen sein könnten, mit Treu und Glauben nicht zu vereinbaren.

TIPP: Von der Verwendung einer entsprechenden Klausel raten wir grundsätzlich ab, gleich ob als AGB vorformuliert oder mit dem Bauherrn individuell vereinbart. Denn sollte das Verhältnis zum Bauherrn beispielsweise zerrüttet sein, wird er Ihnen – mit oder ohne Vereinbarung – den
Zutritt ohnehin verweigern. Beim „befreundeten“ Bauherrn wird´s auch ohne Vereinbarung klappen.

Praxis-Tipp praxis-tipp

Praxis Tipp 2024: Rechtssprechungsupdates

Aktuelle Entscheidungen zur Haftung bei unerlaubter Rechtsberatung, der Versendung von Mängelrügen über Whatsapp sowie dem drohenden Verlust des…

11.06.2024

Praxis-Tipp praxis-tipp

Praxis Tipp: Urteil des Bundesgerichtshof zur Vertragsstrafe

BGH kassiert gängige Regelung zur Vertragsstrafe bei Einheitspreisverträgen! Anpassungen bei Vertragsmustern sind erforderlich!

08.05.2024

Bauakademie bauakademie

Wir sind zertifiziert

Unsere Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung sind zertifiziert. Mit dem DEKRA-Siegel setzen wir als unabhängiger Bildungsdienstleister ein Zeichen…

12.10.2023

Bauakademie bauakademie

Unser Unternehmens-Leitbild | Vison & Mission

Die Bauakademie versteht sich als unabhängiger Bildungsdienstleister: Zukunft gestalten mit Erfahrung

05.07.2023

Praxis-Tipp praxis-tipp

Urteil des EuGH zum Widerrufsrecht

Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum Widerrufsrecht – Bei unterlassener Aufklärung und daraufhin erfolgtem Widerruf müssen Verbraucher…

05.07.2023

Praxis-Tipp praxis-tipp

Interview: Preisexplosion am Bau

Materialmangel, Lieferengpässe und teure Rohstoffpreise. Auf einigen Baustellen in Deutschland herrscht Frust. Warum das so ist, erklärt Dr. Rainer…

23.09.2022

Praxis-Tipp praxis-tipp

Sicherheit am Bau - Extra-Seminar

Auf einer Baustelle gibt es eine Vielzahl von Gefahrenquellen, die häufig zu Unfällen führen. Das kann zu Freiheitsstrafen führen!

In unserem neuen…

22.07.2022

Praxis-Tipp praxis-tipp

"Sicherheit am Bau" macht der SiGeKo - oder?

Ja, der SiGeKo ist für die Sicherheit am Bau verantwortlich. Allerdings ist er nicht allein, sondern bekommt noch weitere Verantwortliche an seine…

21.07.2022

Praxis-Tipp praxis-tipp

Endlich Rechtssicherheit für Altverträge

Nach beinahe drei Jahren der Ungewißheit hat der Bundesgerichtshof die Mindestsätze beim Planerhonorar wiederbelebt. Die bis hierhin bestehende…

30.06.2022

Checkliste checkliste

Checkliste: Abnahme

Wann muss die Leistung des Unternehmers abgenommen werden? Wie kann die Abnahme erfolgen? Welche Folgen hat die Abnahme? Wer nimmt ab?

 

Mit unseren…

10.06.2022

Praxis-Tipp praxis-tipp

Typische Fehler beim VOB/B-Vertrag, die Sie besser nicht machen

Zum Leistungsumfang des Architekten gehört es, dem Bauherren gängige Vertragsmuster für Bauverträge zur Verfügung zu stellen. Dabei hat es zahlreiche…

03.01.2022

Praxis-Tipp praxis-tipp

Im nächsten Jahr wird alles besser?

„Geschafft!“ werden sich wahrscheinlich einige Leserinnen und Leser in Ansehung des Jahreswechsels denken. Entgegen aller Hoffnung hat uns Corona noch…

16.12.2021

Praxis-Tipp praxis-tipp

Preisexplosion am Bau - Umgang mit Materialkostensteigerungen

Preisschwankungen sind seit jeher einzukalkulieren. Steigen Materialpreise aber drastisch, kann dies bei Auftragnehmern zu erheblichen Schwierigkeiten…

07.10.2021

Praxis-Tipp praxis-tipp

Mehr zum Thema "Sicherheit am Bau"

Wir gratulieren unserer Baurecht-Expertin, Frau Rechtsanwältin Brandt, zum erfolgreichen Abschluss des Lehrganges Sicherheits- und…

16.09.2021

Bauakademie bauakademie

Praxis Tipp: Das Vergabeverfahren - Aufhebungsgründe

Eine Ausschreibung endet regelmäßig mit dem Zuschlag. Unter dem zivilrechtlichen Blickwinkel ist mit dem Zuschlag der Vertrag wirksam geschlossen. Nur…

28.01.2021

Praxis-Tipp praxis-tipp

Das gemeinsame Aufmaß – Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Die Rechnungsprüfung dürfte die am wenigsten beliebte Tätigkeit des Planungsbüros im Rahmen der Leistungsphase 8 sein. Warum? Weil sie einerseits sehr…

16.10.2020